Unser Käpsele. Das kleine Helle.

In der Gastronomie hat unser spritzig-frisches Käpsele bereits einen festen Platz erobert. Deshalb gibt es jetzt gute Neuigkeiten:

Zum einen bieten wir unser kleines Helles ab sofort auch im Lebensmitteleinzelhandel und in Getränkeabholmärkten an. Zum anderen wird unser Käpsele jetzt in der trendigen Drittelliter- Euroflasche abgefüllt und im neuen roten 20er Mehrwegkasten mit dem markanten Käpsele-Logo ausgeliefert.

Entdecken, zugreifen, genießen.

Bewährter Geschmack in neuer Optik.

Frischer, agiler und moderner: So präsentieren sich unsere Stuttgarter Hofbräu Weizenbiere ab sofort in Handel und Gastronomie.

Ob Stuttgarter Hofbräu Weizen Hefe hell oder Kristall: Die bisher unter dem Namen „Malteser Weizen“ bekannten Spezialitäten sind jetzt mit einem neuen Etikettendesign unter unserer beliebten Dachmarke erhältlich.
Was unsere Braumeister jedoch nicht geändert haben: die bekannte Rezeptur für ausgezeichnet guten Geschmack – den ausgefeilten Charakter der Weizenbiere haben wir also bewahrt und mit einer neuen Optik kombiniert.

Jetzt am besten selbst entdecken und genießen.

Edelmetall für unsere Spitzenbiere

„Ausgezeichnet“ schmecken unsere Biere, im wahrsten Sinne des Wortes. Beim renommierten Meiningers International Craft Beer Award 2020 hat unser Stuttgarter Hofbräu Alkoholfrei eine Goldmedaille in der Kategorie „Alkoholfreies Bier“ gewonnen, während unser Stuttgarter Hofbräu Kellerbier von der Expertenjury mit einer Silbermedaille in der Kategorie „Helle Kellerbiere“ ausgezeichnet wurde. Eine tolle Bestätigung für unseren hohen Qualitätsanspruch!

Meiningers International Craft Beer Award wurde im Jahr 2014 zum ersten Mal durchgeführt. An der Premiere beteiligten sich 250 Biere, im Folgejahr waren es schon doppelt so viele. In diesem Jahr haben sich stolze 872 Biere der Qualitätsprüfung gestellt. Damit gehört die Expertenverkostung zu den weltweit bedeutendsten und meistbeachteten Branchen-Wettbewerben – und unsere Stuttgarter Hofbräu Biere waren erfolgreich dabei.